KunstRaum Dorissa Lem

Lutz Streun & Pablo Giw

Pablo Giw und Lutz Streun schaffen mit ihrer Musik überraschende Klangräume und eröffnen Zugänge zu neuartigen Hörerlebnissen. Ihre Improvisationen mit Trompete, Bassklarinette und Effektgeräten bauen sich von der Stille über den Atem zu Melodien auf, die sich zu dichten Sheets of Sound entwickeln -  es entstehen „Tempel im Gehör.“

Besetzung

  • Pablo Giw Trompete
  • Lutz Streun Bassklarinette