Loft

WDR3 campus jazz

mit NICHTS VON NACHTIGALLEN & Fabian Dudek Quartett

NICHTS VON NACHTIGALLEN
Beeinflusst von neuen Ordnungsmethoden und Spielpraktiken angelehnt an Komponisten der „Neuen Musik“, erarbeitet sich das Ensemble um Victor Gelling neue Annäherungen an Musik und musikalische Kontexte in verschiedensten Spielsituationen.
Durch die Begrenzung des Ensembles durch konsequentes Wegfallen eines Harmonieinstruments in Kombination mit unterschiedlichen Spielsituationen und Ästhetiken ist es möglich, sämtliche Räume innerhalb des Spannungsfeldes Gleichheit und Hierarchie abzustecken, um so neue Einflüsse in das Momentum zu ermöglichen.
Die Klangästhetik richtet sich folglich nach Praktizierenden dieser Ideen, namentlich u. A. das Art Ensemble Of Chicago, John Cage, Karlheinz Stockhausen, Charles Mingus, Henry Threadgill und verschiedene Komponisten zeitgenössischer klassischer Musik.

Fabian Dudek Quartett
Seit jeher zerren zwei Kräfte am Jazz. Da ist auf der einen Seite die Macht des Geistes, wie sie sich in ausgefuchsten Kompositionen niederschlägt. Doch von Anfang an gibt es auch das Andere, die ungestüme, wild forschende und nimmersatte Gewalt der Improvisation, die sich über das Regelwerk des notierten Werkes hinwegsetzen möchte. In der Musik des Fabian Dudek Quartetts manifestiert sich dieses prinzipielle Ringen um die gestalterische Oberhand.

Besetzung

  • NICHTS VON NACHTIGALLEN :
  • Fabian Dudek Sopran-, Altsaxophon
  • Victor Fox Sopran-, Tenorsaxophon, Klarinette, Bassklarinette
  • Gabriel Rosenbach Trompete, Flügelhorn
  • Philipp Schittek Posaune
  • Victor Gelling Bass
  • Dominik Mahnig Schlagzeug
  • -
  • Fabian Dudek Quartett .
  • Fabian Dudek Saxophon
  • Felix Hauptmann Piano, Synthesizer
  • David Helm Bass.
  • Fabian Arends Schlagzeug.

Konzerte in der Spielstätte

22

Loft

22.10.2019, 20:30 Uhr

Totenhagen // CD-Präsentation

23

Loft

23.10.2019, 20:30 Uhr

Clemens Orth Piano Solo

24

Loft

24.10.2019, 20:30 Uhr

SOUL PLANT

26

Loft

26.10.2019, 20:30 Uhr

Bört

31

Loft

31.10.2019, 20:30 Uhr

ART BLAU: Boiled Funk

November

1

Loft

01.11.2019, 20:30 Uhr

KAUFMANN / GRATKOWSKI / DE JOODE

3

Loft

03.11.2019, 11:00 Uhr

Jazz Matinee: FRIDA

3

Loft

03.11.2019, 20:30 Uhr

Peter Bruun’s All Too Human

4

Loft

04.11.2019, 20:30 Uhr

Pablo Held meets…Vol. 14

Spielstätte

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...