Kölner Jazzkonferenz e.V.


Die politische Interessenvertretung der Kölner Jazz-Szene


Die Kölner Jazzkonferenz (KJK) wurde im Oktober 2015 nach einer Initiative von Reiner Michalke (Stadtgarten), Hans Martin Müller (LOFT) und Prof. Dieter Manderscheid (Hochschule für Musik und Tanz Köln) gegründet und bündelte zunächst die Interessen aller, die sich organisatorisch mit Jazz und improvisierter Musik beschäftigen. Von Anfang an war es ihr Ziel, legitimierter Ansprechpartner für die Politik zu sein, Forderungen an die Politik und das Kulturamt der Stadt Köln zu bündeln und zu vertreten sowie die mediale Präsenz des Jazz und der improvisierten Musik in Köln zu verbessern.

Gründungssprecher der Kölner Jazzkonferenz waren Lisa Burgwinkel, Hans Martin Müller und Prof. Dieter Manderscheid. Nachdem sich die KJK auch den MusikerInnen geöffnet hatte, und im Herbst 2016 ein neuer Sprecherrat gewählt wurde (Svenja Doeinck, Janning Trumann, Dr. Urs Benedikt Müller), verabschiedete die KJK im Sommer 2017 ihre erste Geschäftsordnung. Im Sommer 2018 wurde der Verein „Kölner Jazzkonferenz e.V.“ gegründet, in welchem die Mitglieder der Interessenvertretung KJK aufgingen. Der aktuelle Vorstand des KJK e.V. besteht aus Theresia Philipp, Janning Trumann und Dr. Urs Benedikt Müller.

Ziele des Vereins "Kölner Jazzkonferenz e.V.":

  • Förderung der Kommunikation zwischen einzelnen Akteuren der professionellen freien Jazz- und Improvisationsszene Kölns, ihren Gruppierungen und Organisationsformen.

  • Schaffung der nötigen Infrastruktur und dadurch eine Steigerung der kulturellen Attraktivität der Stadt Köln.

  • Unterstützung, Organisation und Durchführung von Projekten und Initiativen, die die Jazz- und Improvisationsszene im Kölner Raum in ihren stilistischen Facetten der Öffentlichkeit darstellen.

  • Zusammenarbeit mit musikfördernden und musikverbreitenden steuerbegünstigten Institutionen wie z. B. staatlichen Dienststellen und Verwaltungen, Agenturen, Stiftungen, Verlagen und Anstalten des öffentlichen Rechts, wie z.B. Rundfunkanstalten und Hochschulen.

DOWNLOAD BEITRITTSFORMULAR KJK e.V.

Vorstand der Kölner Jazzkonferenz e.V.: Janning Trumann, Theresia Philipp, Dr. Urs Benedikt Müller
Vorstand der Kölner Jazzkonferenz e.V.: Janning Trumann, Theresia Philipp, Dr. Urs Benedikt Müller