Stadtgarten

Jazz at JAKI: Melissa Pinto Quintett


Melissa Pinto erschließt in ihren Stücken neue Möglichkeiten, die Musik der beiden Küstenregionen Kolumbiens in der Sprache des Jazz wiederzugeben. Mit ihren Kompositionen verfolgt sie die Absicht, die zugrunde liegenden Elemente der musikalischen Folklore dieser Regionen zu zelebrieren und hervorzuheben.

Die Presse stuft ihren Stil als einzigartig ein und bezeichnet Melissa Pinto als eine der vielversprechendsten jungen Komponistinnen der unabhängigen kolumbianischen Musikszene. Angesichts der positiven Aufnahme durch das Publikum, bewertete die Presse ihres ersten Albums „Oí na‘ ma“ als eines der besten in Kolumbien produzierten Alben 2014. Heute wird sie die Kompositionen ihres dritten Albums „Proyecto Colonia“ mit den bereits etablierten Kölner Musiker:innen Julius Van Rhee, Lucy Liebe, Calvin Lennig und Simon Bräumer spielen.

Konzerte in der Spielstätte

28

Stadtgarten

28.02.2024, 20:00 Uhr

Maria Basel

März

2

Stadtgarten

02.03.2024, 20:00 Uhr

Paal Nilssen-Love CIRCUS

2

Stadtgarten

02.03.2024, 21:00 Uhr

SOULVILLE

3

Stadtgarten

03.03.2024, 18:00 Uhr

Obradović - Tixier Duo

5

Stadtgarten

05.03.2024, 20:00 Uhr

Stefansson / Downes / Nebbia / Dornbusch

10

Stadtgarten

10.03.2024, 18:00 Uhr

RYMDEN

13

Stadtgarten

13.03.2024, 20:00 Uhr

Rachel Eckroth Trio - Humanoid

15

Stadtgarten

15.03.2024, 19:00 Uhr

KLAENG Festival 2024

16

Stadtgarten

16.03.2024, 19:00 Uhr

KLAENG Festival 2024

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.