King Georg

Jazz Bar Special: Listen To The Music Of … Joe Henderson

Heute Abend widmen wir uns 4 Stunden lang dem Vermächtnis des Saxophonisten Joe Henderson, und Boy oh Boy! Wo fangen wir an? Mit den Blue Note Alben, also chronoligsch, wäre es am einfachsten, schließlich sind seine Blue Note Alben auch die bekanntesten. Aber ist Bekanntheit ein Indiz für Einzigartigkeit? Dunno!

Aber bitte nicht falsch verstehen, es sind großartige Alben mit absoluten Hits: Page One mit der Killernummer: Blue Bossa (Blue Note, 1963), In 'N Out, das für mich ein Dauerhit ist! und dann El Barrio, erschienen auf Inner Urge (Blue Note, 1966): Da flippe ich jedes Mal aus!

Aber dann, ab 1968, und das ist schließlich das Thema des Abends, geht es los mit Tetagron: The Milestone Years: 12 Alben in 11 Jahren auf dem kalifornischen Label: Milestone! Für mich Hendesons spannendste Alben! Darunter Meisterwerke wie Power to The People (1969), Canyon Lady (1975) oder Elements (1974) mit der Harfenistin Alice Coltrane, eines meiner absoluten Lieblingsalben!

Von Hard Bop bis Soul, Modal und Spiritual Jazz!

Eintritt frei

Konzerte in der Spielstätte

31

King Georg

31.07.2024, 20:00 Uhr

Jazz Bar Special: Listen To The Music Of Chet Baker

August

7

8

King Georg

08.08.2024, 20:00 Uhr

Jazz Bar Special: Listen To The Music Of … Brasil

15

21

28

King Georg

28.08.2024, 20:00 Uhr

Jazz Bar Special: Listen To The Music Of …

Spielstätte

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...