Stadtgarten

AUSVERKAUFT: NICA live: Pablo Held / Doug Weiss / Fabian Arends

+ Live interview mit Doug Weiss


Seit Januar präsentieren die vier NICA Artists Elisabeth Coudoux, Pablo Giw, Pablo Held und Tamara Lukasheva in der monatlichen Konzertreihe „NICA presents“ regelmäßig unter ihrem Namen musikalische Ideen, Visionen, Kooperationen oder Entdeckungen. Wir freuen uns sehr die Reihe als „NICA live" im neuen Open-Air-Konzertraum GREEN ROOM im hinteren Teil der Außengastronomie des Stadtgartens (dem ehemaligen "Al Bosco") fortsetzen zu können. Der heutige Abend wird von NICA Artist Pablo Held kuratiert.

NICA Artist Pablo Held trifft auf den amerikanischen Meisterbassisten Doug Weiss, der vor kurzem nach Berlin gezogen ist. Doug Weiss ist unter anderem durch seine Zusammenarbeit mit Al Foster, Brian Blade oder George Coleman bekannt geworden. Dieses Trio wird komplettiert durch Pablo’s langjährigen Wegbegleiter und Freund Fabian Arends am Schlagzeug. Nach den Konzert wird es ein live Interview mit Doug Weiss für die renomierte Interview Reihe „Pablo Held Investigates“ geben.

Mehr Infos zu NICA hier: stadtgarten.de/news/nica-prese...

Eintritt:
2er Tisch: 10,00 €
4er Tisch: 20,00 €

Besetzung

  • Fabian Arends drums
  • Doug Weiss double bass
  • Pablo Held piano

Konzerte in der Spielstätte

12

Stadtgarten

12.07.2020, 18:00 Uhr

Jazz at GREEN ROOM: Structucture

16

Stadtgarten

16.07.2020, 20:00 Uhr

NICA live: SoKo Steidle Berlin Edition

18

Stadtgarten

18.07.2020, 19:00 Uhr

Tom-Tom Listening Session feat. Ariel & Paeonia

19

Stadtgarten

19.07.2020, 18:00 Uhr

Jazz at GREEN ROOM: Radius

26

30

August

30

Stadtgarten

30.08.2020, 18:00 Uhr

CCJO feat. Werner Neumann – Guitar Heroes

September

9

Stadtgarten

09.09.2020, 20:00 Uhr

Kaja Draksler Octet

30

Stadtgarten

30.09.2020, 20:00 Uhr

Manu Delago

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.