Heimathirsch

Simon Bremen Quartett | JäzzZeit im Heimathirsch

Das Simon Bremen Quartett spielt eigene Stücke und Arrangements. In diesen spiegelt sich die Suche nach den verschiedensten Inspirationsquellen und deren tiefes Erforschen ebenso wider wie in den auf Melodik und Spielgefühl bedachten Improvisationen. Anstatt also den Anspruch zu erheben, unentwegt musikalisches Neuland erschließen zu können bei einer gegenwärtig bereits unendlichen Vielfalt an Vorhandenem, bewegen sich die vier Musiker als klassische Jazzbesetzung mutig im weitläufigen Raum der sich ständig erweiternden musikalischen Tradition. Lyrische Melodien treffen auf moderne Harmonik, treibende Grooves stehen gleichberechtigt neben freien Spielräumen. Die entstehenden Spannungsfelder gestalten die vier jungen Musiker mit ihren persönlichen klanglichen Handschriften zu einem lebendigen, gleichzeitig jedoch stets transparenten Bandsound.
Das Quartett stellt sein im Februar 2022 in Helsinki aufgenommenes Debütalbum „Reflections On Predictability“.

Simon Bremen – sax
Maxim Burtsev – p
Jakob Jäger – b
David Giesel – dr

www.simonbremen.de

Konzerte in der Spielstätte

29

Heimathirsch

29.04.2024, 20:00 Uhr

Clemens Gottwald PRISMA | JäzzZeit im Heimathirsch

Mai

6

Heimathirsch

06.05.2024, 20:00 Uhr

Alex Goodman Trio | JäzzZeit im Heimathirsch

13

Heimathirsch

13.05.2024, 20:00 Uhr

OattsNOTES | JäzzZeit im Heimathirsch

27

Heimathirsch

27.05.2024, 20:00 Uhr

Philip Weyands Kosmee | JäzzZeit im Heimathirsch

Juni

3

Heimathirsch

03.06.2024, 20:00 Uhr

Pascal Burbach Trio | JäzzZeit im Heimathirsch

17

24

Spielstätte

Heimathirsch

Der Heimathirsch befindet sich im Herzen von Nippes, unweit vom Kölner Dom entfernt und doch auf eine andere Art kölsch. Natürlich gibt es das köstliche nur in Köln gebraute Bier frisch vom Fass und ja, wir feiern auch die fünfte Jahreszeit, und tragen das in Reagenzien (Kölner Stangen) befindliche Bier in lustigen Blechrondellen (Kränzchen) durch unser Lokal, so wie in jedem Kölner Brauhaus üblich. ...