Stadtgarten

The Choir Invisible w/ Charlotte Greve, Chris Tordini & Vinnie Sperrazza

Intakt Record Release “Town Of Two Faces”


Das kollektive Trio The Choir Invisible, bestehend aus drei bedeutenden Persönlichkeiten der kreativen Musikszene Brooklyns - Charlotte Greve (Lisbeth Quartett, Wood River), Chris Tordini (Tyshawn Sorey, Chris Speed) und Vinnie Sperrazza (EMBER, Michael Formanek) -, veröffentlichte jüngst sein lang erwartetes zweites Album auf Intakt Records. Auf Town of Two Faces entwickeln sie ihre einzigartige Sprache ohne Harmonieinstrument weiter zu einem lebhaften und feinsinnigen Dialog. Da alle drei Bandmitglieder:innen Kompositionen beisteuern, ist der emotionale und strukturelle Inhalt ihrer Musik breit gefächert, gleichzeitig bleiben Improvisation und Melodie stets verwurzelt in einem tiefen Groove. Eine working band seit 2018, und ein perfekt aufeinander eingespieltes Kollektiv.

Besetzung

  • Vinnie Sperrazza drums
  • Chris Tordini double bass
  • Charlotte Greve alto saxophone, vocals

Konzerte in der Spielstätte

24

Stadtgarten

24.05.2024, 20:00 Uhr

Sarāb

25

Stadtgarten

25.05.2024, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Caroline Davis Quartet

26

Stadtgarten

26.05.2024, 18:00 Uhr

Uri Caine Trio feat. Barbara Walker

27

Stadtgarten

27.05.2024, 20:00 Uhr

NICA live: douniah x RAY LOZANO

29

Stadtgarten

29.05.2024, 20:00 Uhr

Masterabschlusskonzert: Varinia Akua

29

Stadtgarten

29.05.2024, 20:00 Uhr

Emile Parisien Quartet

30

Stadtgarten

30.05.2024, 20:00 Uhr

Fuchsthone Orchestra

Juni

1

Stadtgarten

01.06.2024, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Nicholas Adema's Urban Chaos

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.