King Georg

Tobias Weindorf - Parable

Tobias Weindorf – Klavier, Kristina Brodersen – Altsaxofon, Christian Ramond –
Bass, Peter Weiss - Schlagzeug
Kontinuität zahlt sich aus: der Kölner Pianist und Komponist Tobias Weindorf hat in
seinem Quartett Musiker*innen versammelt, mit denen er seit Jahren eng verbunden
ist: Mit dem Schlagzeuger Peter Weiss und dem Bassisten Christian Ramond hat er
zwei hochgradig versierte und renommierte Jazzmusiker an seiner Seite. Das
Quartett wird komplettiert durch die Saxofonistin Kristina Brodersen, seiner
langjährigen musikalischen und privaten Partnerin. Und als special guest ist der
amerikanische Punk- und Indie-Sänger Joey Cape (Lagwagon, Bad Astronaut), mit
dem Weindorf eine enge musikalische Freundschaft pflegt, bei drei Stücken mit von
der Partie. All das schafft nicht nur Nähe, sondern auch eine Vertrautheit, die man
den zwölf Stücken des neuen Albums „Parable“ anhört. Trotz aller künstlerischen
Freiheiten gibt es keine Ausreißer, jede*r kann sich blind auf die restlichen
Mitstreiter*innen verlassen. Tobias Weindorf möchte möglichst viele Aspekte des
zeitgenössischen Jazz abdecken. Das fängt bei der Besetzung an, die vom Solo-
Klavier bis zum Quintett mit Gesang reicht. Man trifft auf Monk und modernen
Straight-Ahead Jazz ebenso wie auf Punk-Songs, die Weindorf behutsam in die
Sprache des Jazz überträgt. Trotz aller Vielfalt kreiert Weindorf ein transparentes
und in sich schlüssiges Klanguniversum.
Das Quartett spielt dabei souverän und sensibel und kommt ohne künstliche
Geschmacksverstärker aus. Weindorfs Rezept ist schlicht und gut: „Ich bin keiner,
der immer irgendetwas aus der Kiste zaubert, ich möchte ein Spieler sein mit Herz
und Seele“.

Der Eintritt ins King Georg ist nur mit 3 G möglich. Bei Gästen mit keiner Impfung wird ein aktueller Antigen-Test benötigt. Für Gäste mit vollem Impfschutz oder einer Booster Impfung entfällt die Testpflicht.
Der ermäßigte Ticketpreis ist gültig für Auszubildende & Studenten.

Konzerte in der Spielstätte

1

King Georg

01.12.2022, 20:30 Uhr

impakt x King Georg - BELLA / Die Hochstapler

3

King Georg

03.12.2022, 20:30 Uhr

Oiro Pena

5

King Georg

05.12.2022, 19:30 Uhr

Ben Fitzpatrick Quartett

6

King Georg

06.12.2022, 19:30 Uhr

Jiggs Wigham Trio

7

King Georg

07.12.2022, 19:30 Uhr

King Georg Session

8

King Georg

08.12.2022, 19:30 Uhr

Felix Hauptmann Percussion

14

King Georg

14.12.2022, 19:30 Uhr

Young Talents: Lucca

15

King Georg

15.12.2022, 19:30 Uhr

Masha Bijlsma Band feat. Ilja Reijngoud

20

King Georg

20.12.2022, 19:30 Uhr

Anke Helfrich Trio

21

King Georg

21.12.2022, 19:30 Uhr

Young Talents: Nicola Missing Quartet

Spielstätte

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...