Stadtgarten

Zoh Amba / Philip Zoubek / Chris Corsano


Sie gilt als Shooting-Star der New Yorker Improv-Szene: die aus Tennessee stammende und seit Herbst 2021 in New York lebende Tenorsaxophonistin Zoh Amba. Die 22-Jährige spielt mit einem tiefen Sinn für Spiritualität und emotionale Kraft, arbeitet mit den bekanntesten Klangmaler:innen der kreativen Musikwelt zusammen, und hat bereits einige bemerkenswerte musikalische Fußstapfen hinterlassen. So ihr von John Zorn produziertes Debutalbum „Zoh Amba Quartet: O, Sun“ (Tzadik, März 2022) oder ihre Auftritte bei der Monheim Triennale 2022.
Anfang 2023 nun ist Zoh Amba erstmals als Leaderin auf Europa-Tournee. Für das Konzert im Stadtgarten hat sie ein ganz besonderes und exklusives Trio zusammengestellt, mit dem US-amerikanischen Schlagzeuger Chris Corsano, der zuletzt mit Mette Rasmussen zu Gast war, und dem in Köln lebenden österreichischen Pianisten und NICA artist Philip Zoubek. Nicht verpassen!

Besetzung

  • Philip Zoubek piano, synthesizer
  • Chris Corsano drums
  • Zoh Amba saxophone

Konzerte in der Spielstätte

27

Stadtgarten

27.01.2023, 20:00 Uhr

Orchestre National de Jazz «Ex Machina»

28

Stadtgarten

28.01.2023, 20:00 Uhr

Hauschka & Kai Angermann

28

Stadtgarten

28.01.2023, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Axel Fischbacher Trio

Februar

1

Stadtgarten

01.02.2023, 20:00 Uhr

The Nu Band - Tour 2023

2

Stadtgarten

02.02.2023, 20:00 Uhr

Foggy Notion: Shabazz Palaces

4

Stadtgarten

04.02.2023, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Niko Seibold “Seibolzing"

11

Stadtgarten

11.02.2023, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Silvio Morger Trio

25

Stadtgarten

25.02.2023, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Eva Swiderski "Ever Evolving"

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.