Loft

Double Bill: Han Bennink Solo & Paul Van Kemenade Classic Quintet

Han ist eine der letzten lebenden Legenden: er hat in den letzten Jahrzehnten mit fast allen großen Jazzmusikern gespielt, z.B. Sonny Rollins, Wes Montgomery, Ben Webster, Eric Dolphy, Dexter Gordon und vielen anderen…
Han ist einer der Gründer des ICP Instant Composing Pool, den er 1967 zusammen mit den niederländischen Pionieren Misha Mengelberg und Willem Breuker ins Leben rief.
Im Jahr 1967 wurde er mit dem Wessel Ilcken Prijs (heute= Boy Edgar Prijs) ausgezeichnet, und 2023 erhielt er den Edison Award, einen jährlichen niederländischen Musikpreis für herausragende Leistungen in der Musikindustrie.

www.hanbennink.com/

___________


Das 1989 gegründete Paul Van Kemenade Classic Quintet trat mit ganz unterschiedlichen Musiker*innen, Kulturen und Stilen auf. Sie spielten mit Blaskapellen, Popgruppen, Symphonieorchestern, Streichquartetten, Renaissancesängern sowie süd- und westafrikanischen Musiker*innen, dazu mit David Murray, Kenny Wheeler, Zim Ngqwana, Feya Faku, Les Frères Guissé, Pierre Blanchard u.a.
Van Kemenade spielt immer noch mit Ray Anderson, Han Bennink, Jasper Van ‚t Hof u.a. und gründete 1993 das Stranger than Paranoia Festival in den Niederlanden.

paulvankemenade.com



Klingt so:
youtu.be/zg-6Vxbx4Ns







HINWEIS: Im Jahr 2024 starten die Konzerte im LOFT in der Regel gegen 20 Uhr - das LOFT öffnet jeweils um 19.30 Uhr.
weitere Informationen zu den Preisen, Karten-Reservierungen und den Öffnungszeiten finden sich hier:
www.loftkoeln.de/de/karten/



__________________________________


Han is one of the last living legends: he played with almost everybody in jazz over the last decades such as Sonny Rollins, Wes Montgomery, Ben Webster, Eric Dolphy, Dexter Gordon and many more… Han is one of the founders in 1967 of the ICP Instant Composing Pool with Dutch fellow pioneers Misha Mengelberg and Willem Breuker.
In 1967 he was awarded with the Wessel Ilcken Prijs (today= Boy Edgar Prijs), and in 2023 he recieved the Edison Award, an annual Dutch music prize for outstanding achievements in the music industry.

hanbennink.com

________

Founded in 1989, the Paul Van Kemenade Classic Quintet performed with totally different musicians, cultures and styles. They performed with wind- brassbands, popgroups, symphonic orchestras, string quartets, renaissance singers, South- and West African musician; played with David Murray, Kenny Wheeler, Zim Ngqwana, Feya Faku, Les Frères Guissé, Pierre Blanchard a.o. Van Kemenade is still playing with Ray Anderson, Han Bennink, Jasper Van ’t Hof a.o. and started the Stranger than Paranoia festival in 1993 in NL.

paulvankemenade.com

Sounds like this:
youtu.be/zg-6Vxbx4Ns




NOTE: In 2024, concerts at the LOFT will generally start at around 8 pm CEST - the LOFT will open at 7.30 pm CEST.
Information about prices, ticket reservations and our opening times can be found here:
www.loftkoeln.de/en/tickets/

Besetzung

  • Han Bennink Schlagzeug
  • und :
  • Paul van Kemenade Altsaxophon & Komposition
  • Louk Boudesteijn Posaune
  • Jeroen van Vliet Piano
  • Eric Van Der Westen Bass
  • Pieter Bast Schlagzeug.

Konzerte in der Spielstätte

19

21

Loft

21.06.2024, 20:00 Uhr

Samuel Restle Oktett | Das Salz der See

25

Loft

25.06.2024, 20:00 Uhr

Dudek Disaster | live recording

27

Loft

27.06.2024, 20:00 Uhr

Underground of Invention | live recording

30

Loft

30.06.2024, 20:00 Uhr

The Resonators

Juli

4

Spielstätte

Loft

Deutscher Jazzpreis: "Club / Spielstätte des Jahres" 2021 & 2023 one of "10 of the best jazz clubs in Europe " the guardian, 2016 "...längst hat das Loft Weltruhm erspielt" Stadtrevue, 2010 Das LOFT im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor ...