King Georg

Jazzbar Special: Listen To The Music Of Benny Goodman

DJ Jochen Axer spielt die Musik von Benny Goodman. Der Eintritt ist frei.

Vor 114 Jahren, am 30 Mai 1909 wurde Benny Goodman geboren: Eine Ikone des Jazz und der Weltmusik, ganz gleich, wie man zu seiner Musik steht. Wir erinnern uns seiner bekanntesten Stücke. Goodman setzte einen Meilenstein mit der Gründung seiner ersten Big Band 1934, denn zum ersten Mal in der Geschichte des Jazz, musizierten weiße und schwarze Musiker zusammen. Sein erster Nummer-1-Hit gelang ihm 1934 mit Moonglow. Sein berühmtes Jazz-Konzert in der New Yorker Carnegie Hall gab er am 16. Januar 1938 und sorgte damit dafür, dass der Jazz über Nacht salonfähig und auch in den „feineren Kreisen“ zunehmend akzeptiert wurde. Heute gelten die Aufnahmen des Konzertes als Meilenstein und Klassiker. Insbesondere hieran als der Aufnahme einer Swing-BigBand, aber auch an andere Aufnahmen in kleinerer Besetzung wollen wir uns aus Anlass seines Geburtstages erinnern – und damit an einen großartigen Klarinettisten und Bandleader. Nicht weniger als an den „King of Swing“ Benny Goodman.

Konzerte in der Spielstätte

22

King Georg

22.05.2024, 19:30 Uhr

Young Talents: Samuel Gawlowski Trio - Facetten

25

King Georg

25.05.2024, 20:30 Uhr

ENJI

28

King Georg

28.05.2024, 19:30 Uhr

Virginia MacDonald - Joe Magnarelli Quintet

29

King Georg

29.05.2024, 19:30 Uhr

Young Talents: Daniel Migliosi Quintett

Juni

4

King Georg

04.06.2024, 19:30 Uhr

Ben Fitzpatrick Quintet

5

King Georg

05.06.2024, 20:30 Uhr

King Georg Session

6

12

King Georg

12.06.2024, 19:30 Uhr

Jan Schrüllkamp Quintett

13

King Georg

13.06.2024, 19:30 Uhr

Marcus Bartelt/Paul Heller »Super Sax Cologne«

Spielstätte

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...