King Georg

Joe Haider Sextett

Daniel Noesig (Trompete), Heinz von Herrmann (Tenorsaxofon), Johannes Herrlich (Posaune), Joe Haider (Piano), Stefan »Pista« Bartus (Bass), Dominic Egli (Schlagzeug)

Eine dreitägige Hommage an zwei Urgesteine des Jazz: Joe Haider und Heinz von Hermann, beide Jahrgang 1936 !! Genießen Sie große Spielkunst, Souveränität und Gelassenheit in einem brillianten Sextett mit BigBand-Sound im Club.

»Seit über 60 Jahren bin ich nun in Sachen Jazz als Pianist/Komponist/Arrangeur/Pädagoge unterwegs und es ist noch kein Ende abzusehen. Nun bin ich ja inzwischen schon 85 aber immer noch frisch und munter dabei. Aber es klingt so nach letzter Etappe oder Verlängerung mit anschließenden Elfmeterschießen um im Fußballjargon zu sprechen.
Trotzdem muss ich jetzt langsam schauen wie es weitergeht. In meiner langen Karriere konnte ich viele Musikerkollegen kennenlernen und an vielen Konzerten als Pianist und Bandleader mitwirken. Dafür bin ich unendlich dankbar.« (Joe Haider)

Konzerte in der Spielstätte

23

King Georg

23.05.2022, 19:00 Uhr

Jazz Bar Live mit Roman Babik

24

King Georg

24.05.2022, 19:30 Uhr

Triple Ace

25

King Georg

25.05.2022, 19:30 Uhr

Heid/Thomsen/Kim

30

King Georg

30.05.2022, 19:00 Uhr

Jazz Bar Live mit Clemens Orth

31

King Georg

31.05.2022, 19:30 Uhr

Daniel Manrique-Smith und Johann May Duo

Juni

1

King Georg

01.06.2022, 19:30 Uhr

King Georg Session

2

King Georg

02.06.2022, 19:30 Uhr

Esau’s Misery

3

King Georg

03.06.2022, 19:30 Uhr

C.A.R.

4

King Georg

04.06.2022, 20:00 Uhr

Impakt x King Georg

4

King Georg

04.06.2022, 20:30 Uhr

impakt X King Georg

Spielstätte

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...