King Georg

Young Talents: The Big Why

Nicholas von der Nahmer (Piano), Emil Buchholtz (Bass), Joshua Knauber (Drums)
Besondere Zeiten verlangen besondere Ausdrucksweisen. Das Kölner Trio „The Big Why“ kommt daher mit Originalität und Expression nicht zu kurz. Mit Stücken des Pianisten Nicholas von der Nahmer, inspiriert von seinen Reisen in Japan und Studium in Boston, wie auch des Bassisten Emil Buchholtz, verknüpft die Gruppe, zusammen mit Drummer Joshua Knauber, diverse Stilrichtungen zu einer neuen, erfrischenden Klangwelt.

Konzerte in der Spielstätte

25

King Georg

25.04.2024, 19:30 Uhr

The Jakob Manz Project

25

King Georg

25.04.2024, 21:30 Uhr

The Jakob Manz Project - Late Set

27

King Georg

27.04.2024, 20:30 Uhr

Bonbon Flame

Mai

1

King Georg

01.05.2024, 20:00 Uhr

King Georg Session

2

King Georg

02.05.2024, 19:30 Uhr

Lennart Allkemper Quartett

4

King Georg

04.05.2024, 21:00 Uhr

Swing & Lindy Night

7

8

King Georg

08.05.2024, 19:30 Uhr

JOE HAIDER TRIO & THE AMIGERN STRING QUARTET

9

King Georg

09.05.2024, 19:30 Uhr

JOE HAIDER TRIO & The AMIGERN STRING QUARTET

13

King Georg

13.05.2024, 19:15 Uhr

Acht Brücken: Kahil El`Zabar

Spielstätte

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...