Loft

Dahm / Rückert / Askari / Shotham

Aufbauend auf das Quartett „Dahm und Herr’n“ hat Peter Dahm mit Kölner Kollegen, die seine Musik in neuer Form umsetzen, ein neues Quartett gegründet. In einem Konzert hörte er Thomas Rückert und war begeistert von dessen Spiel. Man sprach miteinander, man traf sich und man kam zu dem Entschluss, ein gemeinsames Konzert zu geben. Da Thomas Rückert seine hervorragenden Kölner Kollegen Reza Askari und Ramesh Shotham gewinnen konnte, bei diesem Konzert mitzuspielen, war das Quartett komplett. Nach dem Konzert war klar, hier ist eine Band entstanden die auf besondere Weise harmoniert. Vier sehr unterschiedliche Stimmen, zwischen Jazzvirtuosität und weltmusikalischer Spielweise erzeugen einen einzigartigen neuen Sound. Das Material besteht zum einen aus Kompositionen von Peter Dahm und zum anderen aus Original-Kompositionen aus Indien, der Türkei und Südafrika.

Besetzung

  • Peter Dahm Saxophon
  • Thomas Rückert Piano
  • Reza Askari Bass
  • Ramesh Shotham Perkussion

Konzerte in der Spielstätte

28

29

Loft

29.02.2020, 20:30 Uhr

Bridge The Gap

März

2

Loft

02.03.2020, 20:30 Uhr

Pablo Held meets … Vol 17

3

Loft

03.03.2020, 20:30 Uhr

Georg Demel Quartett

4

Loft

04.03.2020, 20:30 Uhr

Heid/Fox meets Etienne Nillesen

5

6

Loft

06.03.2020, 20:30 Uhr

Bröde-Schickentanz-Quartet

7

Loft

07.03.2020, 20:30 Uhr

Prinzessin Ping Pong

9

Loft

09.03.2020, 19:00 Uhr

222 – Festival // Tag 1

10

Loft

10.03.2020, 19:00 Uhr

222 – Festival // Tag 2

Spielstätte

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...