Loft

JazzStones Trio

Um Voranmeldung wird gebeten – Informationen zu Konzerten im LOFT während der Corona-Pandemie sowie zum Kartenerwerb hier! (also available in english)
www.loftkoeln.de/de/konzert-im...

Karten:
normal 12,-€uro
Studierende 5,- €uro
______________________

Beatles-Bearbeitungen im Jazz existieren schon lange. Aber wann hat sich je mal ein Ensemble an die Rolling Stones gewagt – und das auch noch im Klaviertrio? Seit der eher konventionellen Joe-Pass-Einspielung von 1967 und der moderneren Tim-Ries-Produktion gab es in den letzten fünfzig Jahren allenfalls hier und da mal einen (meist groove-orientierten) zaghaften Versuch, Jagger & Richards in die Jazzwelt zu beamen.

Anders agiert das JazzStones-Trio mit Stefan Heidtmann (p), Markus Braun (b) und Marcel Wasserfuhr (dr). Mit aufgeweckten Adaptionen, die eine neue Rezeption der altehrwürdigen Titel fordern, bauen die drei Musiker eine Brücke von der ursprünglich typisch bodenständigen Harmonik, Rhythmik und Melodik von Klassikern wie „Paint It Black“, „Gimme Shelter“ „Sympathy For The Devil“ oder „Angie“ zum modernen europäischen Klaviertrio-Jazz.

"Das künstlerische Potenzial dieser Formation ist beachtlich. Möge ihr auch live die gebührende Aufmerksamkeit zuteilwerden."
PIANONews

Besetzung

  • Stefan Heidtmann Piano
  • Markus Braun Bass
  • Marcel Wasserfuhr Schlagzeug

Konzerte in der Spielstätte

26

Loft

26.10.2020, 20:30 Uhr

Olga Amelchenko Quartet // Live-Mitschnitt

27

Loft

27.10.2020, 20:30 Uhr

Soulcrane + special guest

28

Loft

28.10.2020, 20:30 Uhr

KAMMERER ORKÖSTER

29

Loft

29.10.2020, 20:30 Uhr

Die Soziale Gruppe

30

Loft

30.10.2020, 20:30 Uhr

ENTFÄLLT: Mainz · Dargent · Eraslan

November

1

Loft

01.11.2020, 20:30 Uhr

3XSN // Nabatov - Gille - Helm - Berger

2

Loft

02.11.2020, 20:30 Uhr

Monday Meetings 2020: Liz Kosack

5

Loft

05.11.2020, 20:30 Uhr

GILLE · LAUER · LANDFERMANN · BURGWINKEL

Spielstätte

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...